Financial Data Management Enterprise Edition (FDM EE)

FDM EE für eine bessere Datenqualität in Ihrem Unternehmen:
Finanzorganisationen verbessern kontinuierlich die Qualität ihrer internen Kontrollen und Berichterstattungs-prozesse. Um diese Ziele zu erreichen, ist eine Quellenansicht der Finanzdatenprozesse erforderlich.

Oracle Hyperion Financial Data Quality Management, Enterprise Edition (FDMEE) ist eine Lösung, die es Geschäftsanalysten ermöglicht, standardisierte Finanzdatenmanagementprozesse zu entwickeln und Daten aus beliebigen Quellsystemen zu validieren – und das bei gleichzeitiger Reduzierung von Kosten und Komplexität.

FDMEE gibt dem Finanzanwender die vollständige Kontrolle über den Integrationsprozess, um Quelldaten zu definieren, Zuordnungsregeln zu erstellen, um Daten in das erforderliche Zielformat zu übersetzen und den periodischen Datenladeprozess auszuführen und zu verwalten.

FDMEE with BLUEBIRD
Gratis FDMEE Demo
Schritt 1. Import

Während des Imports werden die Quelldaten in das FDM-Modul geladen und in eine einheitliche Struktur gebracht. Sowohl strukturierte Daten aus Datenbanken oder dem ERP-System (wie Oracle oder SAP) können direkt verbunden werden, als auch unstrukturierte Informationen können über Flatfiles importiert werden.

In jedem Fall bleibt die Originaldatei nach dem Import erhalten und alle Bearbeitungsschritte werden nachvollziehbar protokolliert. Die importierten Daten können in diesem ersten Schritt auch mit zusätzlichen Informationen angereichert werden.

FDMEE Import
Schritt 2. Validate

Während des Validierungsprozesses werden die nun in das FDM EE geladenen Daten automatisch mit dem Zielsystem abgeglichen. Dadurch wird nicht nur geprüft, ob alle Konten einem entsprechenden Zielkonto zugeordnet wurden, sondern auch, ob alle erforderlichen Informationen verfügbar sind. Fehlende Informationen können durch standardisierte Regeln ergänzt werden

FDMEE Validate
Schritt 3. Export

Der Exportschritt lädt die Daten in das Zielsystem (z. B. Hyperion Financial Management oder Hyperion Planning) und löst optional die im Zielsystem vorhandene Berechnungslogik aus, z. B. Währungsumrechnungen oder Konsolidierung

FDMEE Export
Schritt 4. CHECK

Sofern im Zielsystem Validierungsregeln vorhanden sind, können die aggregierten oder berechneten Werte abgerufen und in Form von Check-Reports überprüft werden.

FDMEE Check
Hyperion FDMEE Architektur

Oracle Hyperion Financial Data Quality Management, Enterprise Edition ist die Schlüsselanwendung für die Integration von Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen in die Hyperion EPM-Anwendungen von Oracle. Auf FDMEE wird über den Oracle Hyperion Enterprise Performance Management-Arbeitsbereich zugegriffen, der Oracle Hyperion Shared Services zur Authentifizierung von Benutzern verwendet. Der Schlüssel zur Integration liegt in der zugrunde liegenden Engine Oracle Data Integrator.

FDMEE basiert auf Oracle Data Integrator und koordiniert die Übertragung von Metadaten und Daten in EPM-Anwendungen. Der Anwendungsserver kann auf mehreren Plattformen bereitgestellt werden (siehe Zertifizierungsmatrix für das Oracle Hyperion Enterprise Performance Management-System) und stellt eine Verbindung zu EPM-Anwendungen wie Oracle Hyperion Financial Management, Oracle Hyperion Planning und Profitability her , Account Reconciliation Manager und Oracle Essbase.

Weitere Oracle EPM Cloud Komponenten:
Weitere Oracle EPM Produkte (on premises):