Oracle Hyperion Data Relationship Management (DRM)

Oracle Hyperion Data Relationship Management (DRM) unterstützt Unternehmen bei der proaktiven Verwaltung von Stammdatenänderungen über Betriebs-, Analyse- und Enterprise-Performance-Management-Silos hinweg. DRM für bessere Metadaten in Ihrem Unternehmen.

Geschäftsanwender können Änderungen in ihren Abteilungsperspektiven vornehmen und gleichzeitig die Einhaltung der Unternehmensstandards sicherstellen. Unabhängig davon, ob Hyperion DRM Finanzinformationen oder analytische Informationen verarbeitet, die Enterprise Lösung ermöglicht zeitnahe, genaue und konsistente Stammdaten, um die laufende operative Ausführung, Business Intelligence und das Leistungsmanagement voranzutreiben.

Data Relationship Management (DRM)
Gratis DRM Demo

Oracle Hyperion DRM

Benutzerfreundliche Schnittstellen für Business und IT mit DRM

Oracle Hyperion Data Relationship Management (DRM) ist eine Plattform für die Verwaltung der zahlreichen Änderungen an kritischen Unternehmensdaten, die häufig menschliches Urteilsvermögen erfordern. Diese Hyperion Lösung spart Unternehmen Zeit und Ressourcen, um Unstimmigkeiten auszugleichen, indem manuelle, fehleranfällige und unkoordinierte Änderungsereignisse optimiert werden.

Oracle Hyperion Data Relationship Management (DRM) vereint funktionsübergreifende Perspektiven mit einem Stammsatz und ermöglicht Geschäftsbenutzern, einen Beitrag zur Verwaltung komplexer Stammdaten zu leisten, indem alternative Abteilungsansichten der Daten erstellt werden, die konsistent und genau sind.

Mit dieser Software können IT-Administratoren auch die Datenintegrität und -sicherheit gewährleisten, indem sie die Datenverwaltungsprozesse mit den Unternehmensrichtlinien in Einklang bringen. Die IT kann Geschäftsregeln kodifizieren und Validierungen konfigurieren, um sicherzustellen, dass Benutzer die Integrität von Unternehmensstammdaten nicht beeinträchtigen, wenn sie ihre Abteilungsperspektiven auf einer gemeinsamen Plattform abgleichen.

Human Workflow zur Förderung der Governance durch Zusammenarbeit

Oracle Data Relationship Governance bietet einen konfigurationsbasierten Ansatz für die Bereitstellung kollaborativer Workflows zur Automatisierung von Änderungsmanagement- und Datenkorrekturprozessen.

Benutzer von Front-Line-Geschäftsbereichen können Workflows zur Genehmigung von Änderungsanforderungen an Fachexperten zur Bereicherung und Genehmigungen von Branchen zur Genehmigung vor dem Festschreiben von Änderungen senden in Produktionsversionen von Stammdaten.

In ähnlicher Weise können Datenverwalter Mitgliedern ihrer Arbeitsgruppe Aufgaben zuweisen, um Hierarchieänderungen zu synchronisieren, Stammdatenattribute zu korrigieren, zu vervollständigen oder anzureichern, um die Konsistenz, Qualität und Korrektheit des gesamten Stammdatenrepositorys zu erhöhen.

Anforderungsservices können Unternehmen auch dabei unterstützen, Oracle Data Relationship Management (DRM) in ihre Auswahl an Geschäftsprozessmanagement (BPM) oder Workflow-Engines zu integrieren, um die gemeinsame Verwaltung von Stammdaten in einem BPM-Tool der Enterprise-Klasse zu ermöglichen. Oracle BPEL Process Manager und ein Workflow-Entwicklungskit mit Entwürfen kritischer Änderungsmanagement- und Integrationsprozesse sind enthalten, um alternativ die Zusammenarbeit durch menschliche Workflows zu beschleunigen.

Weitere Oracle EPM Cloud Komponenten:
Weitere Oracle EPM Produkte (on premises):